Wien Preiswert

Wien, Bezirk Hernals

"Der Gemütliche" ist der 17. Bezirk in Wien - Hernals

Der 17. Bezirk gehört zu den äußeren Bezirken Wiens und wird von Weinbergen umgeben. Einige Teile wie Dornbach oder Neuwaldegg haben noch Dorfcharakter und die dort befindlichen Heurigen laden zu einem gemütlichen Stelldichein ein.
Machen Sie doch einen Spaziergang durch die schönen Weinberge und lernen Sie von den dort befindlichen Informationstafeln etwas über die Geschichte der Türkenbelagerungen. Wenn Sie eingehendere Informationen über diese Zeit interessieren, erfahren Sie im Bezirksmuseum von Hernals alles über die Zeit der Türken, den Weinbau und Leben und Schaffen der Brüder Schrammel, nach denen die bekannte volkstümliche Schrammelmusik benannt ist.

Ebenfalls sehr interessant und einen Museumsbesuch der anderen Art stellt das Fiakermuseum oder das Rettungsmuseum dar. Bei einem Rundgang durch Hernals sollten Sie die schönen Kirchen des Bezirks besichtigen. Die Kalvarienbergkirche und die Herz-Jesu-Sühnekirche sind prunkvoll ausgestattet und laden Sie mit ihrer besonderen Atmosphäre zu einer besinnlichen Pause ein.
Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Alszauberbrunnen, der als Denkmal für das Schrammel - Quartett errichtet wurde.

Hernals ist auch bekannt für seine kulturelle Szene. In der Kulisse kann man einen heiteren Abend bei anspruchsvollem Kabarett verbringen. Wenn Sie ein Fan von Musicals und Konzerten ausgewählter Musikgruppen sind, ist das Wiener Metropol genau die richtige Wahl.

Nicht nur die Weinberge laden zu einem Spaziergang ein. Der älteste Landschaftsgartens Österreich ist der Schwarzenbergpark. Hier wachsen japanische Zierkirschbäume, die im Frühling ihre bunten Blüten treiben.
Auf dem „Hanslteich“ wird gerne Boot gefahren.

Das ist das Besondere an Hernals und an Wien. Obwohl sie sich mitten in einer Großstadt befinden, entdeckt man immer wieder wunderschöne Grünflächen und Areale, die den Stress der Stadt vergessen lassen.
Hernals heißt Sie willkommen und lädt Sie zum Entspannen mitten in der Metropole Wien ein !